Bundesjugendspiele am 12.06.2014


Bei bestem „Sportwetter“ fanden die Bundesjugendspiele unserer Schule auf dem Sportgelände des Schulzentrums Süd statt. Pünktlich um 9:00 Uhr knallte die Starterklappe von Herrn Kögel zum Start der Bundesjugendspiele der Lina Pfaff Realschule plus. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, betreut von ihren Klassenlehrern, zeigten ansprechende Leistungen und tolle Disziplin. Die als Kampfrichter eingesetzten Lehrer sorgten mit ihrem hervorragenden Einsatz, dass der Zeitplan eingehalten werden konnte.

Bleibt zu hoffen, dass alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Leistungen zufrieden sind, und mit Sieger-und Ehrenurkunden belohnt werden.

Sieger waren auf jeden Fall alle Teilnehmer/innen, weil sie sich bei tollem Wetter einen Vormittag im Freien sportlich bewegt haben.

 

 

 

Autor: Herr Weilemann